Ein ganzheitlicher Therapieansatz in der purpur Praxis für Komplementärmedizin in Interlaken


Im Zentrum meiner Arbeit als Naturheilpraktikerin steht der Mensch als Ganzes. Anstatt einzelne Symptome zu therapieren und kurzfristig zu mildern gehe ich den sichtbaren Zeichen auf den Grund. Der Schwerpunkt liegt auf einem ganzheitlichen Therapieansatz. Denn jedes Leiden und jede Krankheit ist ein Reparaturversuch des Körpers, ein Zeichen, dass er sich nicht mehr im Gleichgewicht befindet.

Prävention aber auch akute Krankheitsgeschehen

Die Naturheilkunde legt ihren Schwerpunkt einerseits auf die Früherkennung von möglichen Krankheiten; Prävention wird gross geschrieben. Aber auch akute Leiden können punktuell angegangen werden, und zwar möglichst ohne Nebenwirkungen.